Ev.-luth. Kirchengemeinde

Weibeck-Krückeberg

Taufsprüche


Gott spricht: Ich will dich segnen – und du sollst ein Segen sein. Gen 12,2
Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen Gen
26,24b
Dein Leben lang habe Gott vor Augen Tob 4,6
Behüte mich wie einen Augapfel im Auge, beschirme mich unter dem Schatten deiner Flügel. Ps 17,8
Gott, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist und deine Wahrheit, soweit die Wolken gehen. Ps 36,6
Bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht. Ps 36,10
Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.  Ps 91,11
Danket dem Herrn, denn er ist freundlich und seine Güte wäret ewiglich. Ps 106,1
Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat. Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht. Ps 121,2f
Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir. Ps 139,5
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. Ps 139,14
Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein. Jes 43,1b
Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jes 66,13
Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heißen. Mt 5,9
Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Welt.  Mt 28,20b
Freuet euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind. Lk 10,20
Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht, denn solchen gehört das Reich Gottes. Lk 18,16
Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht im Finstern wandeln in der Finsternis, sondern wird das ewige Leben haben. Joh 8,12
Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Joh 14,6a