Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Kirchengemeinde Weibeck-Krückeberg.

 

Aktuelles zu Maßnahmen wegen dem Corona-Virus (siehe unten).

Corona Virus & was für unsere Kirchengemeinde wichtig ist

Liebe Besucher unserer Seite, liebe Gemeinde, liebe Mitarbeitende,

auch wir als Kirchengemeinde müssen auf die aktuelle Entwicklung reagieren. Die Landesregierung hat die Schließung der Schulen ab Montag, dem 16.3.2020  beschlossen. Es wird empfohlen, auf Versammlungen und soziale Kontakte soweit als möglich zu verzichten, das empfiehlt auch die Bundesregierung.

Diese Entscheidungen stellen uns in die Verpflichtung, verantwortungsvoll zu entscheiden. Die Verzögerung der Ausbreitung dieses Virus soll am Ende Menschenleben retten. Die Landeskirche hat Handlungsempfehlungen veröffentlicht.
Von unser Kirchengemeinde aus sind bisher folgende Maßnahmen beschlossen:

- alle Gottesdienste fallen bis einschließlich 19. April 2020 aus.

- ebenso alle Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde.

- der Konfirmandenuntericht in Fischbeck und Hess.-Oldendorf fällt bis zum Ende der Osterferien aus

- die Konfirmationen werden verschoben in Fischbeck am 13.September und in Krückeberg am 20.September - gemeinsamer Beichtgottesdienst am 12.September

- Amtshandlungen (Trauerfeiern, Taufen usw.) werden unter besonderen Vorgaben stattfinden.

- Tauffest an der Weser (31.5.) wird weiterhin geplant (Bandfestival ist abgesagt)

- die KiGo-Freizeit in Möllenbeck (17.-19.4.) wurde abgesagt

- das Gospelkonzert (am 19.4. in HO) wird verschoben - ebenso die Plenumsdiskussion der Initiative AUGEN AUF

- Das Pfarrbüro ist per Mail und während der Öffnungszeiten telefonisch erreichbar aber für den Publikumsverkehr geschlossen.

- Pn. Hawkins ist telefonisch und in Ausnahmefälle auch persönlich erreichbar.

- Wir weisen gerne auf die Nutzung von Radio- und Fernsehgottesdienste hin:

https://www.ardmediathek.de/ard/search/gottesdienste

https://www.rundfunk.evangelisch.de/

Eine Andacht aus unserem GPW von Pastor M.Hensel zu diesem Wochenende:

https://www.kirche-hessisch-oldendorf.de/fileadmin/gemeinden/Hessisch-Oldendorf/Aktuelles/Erinnerung_an_den_22._Maerz3.pdf

Wir bitten um Verständnis für die Entscheidungen und wünschen allen eine gute Zeit und viel Gesundheit.

!Wir werden täglich um 12 und 18 Uhr unsere Kirchenglocken läuten!Das Läuten soll einerseits zum Gebet angesichts der Krise aufrufen aber gleichzeitig auch ein Zeichen sein: Dank für alle, die jetzt besonders viel leisten und Trost für alle, die unter dieser Krise in irgendeiner Form zu leiden haben. Außerdem werden wir uns am "Oster Flashmob" 12.4. beteiligen - läuten der Kirchenglocken von 9.50 - 10.00 Uhr und gemeinsames spielen und singen den Choral EG 99 "Christ ist erstanden". (jeder wo er kann mit nötigem Abstand - im Garten ... Balkonen ... am offenen Fenster ... auf der Straße ... oder ... oder)

Worte der Ermutigung      -      Nicht alles ist abgesagt ...

Sonne ist nicht abgesagt        Frühling ist nicht abgesagt          Liebe ist nicht abgesagt
Lesen ist nicht abgesagt        Zuwendung ist nicht abgesagt     Musik ist nicht abgesagt
Phantasie ist nicht abgesagt  Freundlichkeit ist nicht abgesagt  Glaube ist nicht abgesagt
Hoffnung ist nicht abgesagt    Beten ist nicht abgesagt …      
Seien Sie behütet

(Stand: 27.03.2020, 14 Uhr)

Corona-Virus

Die durch die Ausbreitung des Corona-Virus hervorgerufene Situation stellt uns auf allen Ebenen unserer Kirche vor erhebliche Herausforderungen, mit…

Weiterlesen

Gemeindebrief

Der aktuelle Gemeindebrief ist online

Weiterlesen

aus dem Kirchenvorstand

Vertretung im Pfarramt - Öffnungszeiten Pfarrbüro

Weiterlesen

Tipp der Woche

.  .  .  aus der  Kirchengemeinde Weibeck-Krückeberg

Eine Andacht zu diesem Wochenende: https://www.kirche-hessisch-oldendorf.de/fileadmin/gemeinden/Hessisch-Oldendorf/Aktuelles/Erinnerung_an_den_22._Maerz3.pdf

Einladung zum gemeinsamen Gebet beim läuten der Kirchenglocken täglich um 12 und 18 Uhr (läuten jeweils 5 vor ...) und eine besondere Aktion am Ostersonntag 10 vor 10

alle Maßnahmen siehe Artikel linke Seite  Auswirkungen Corona-Virus